E-Mail

Allgemeine Geschäftsbedingungen
für das Talisman Prämienprogramm der
Hansgrohe Ges.m.b.H Österreich

1 Geltungsbereich

Das Fachpartner-Talisman Prämienprogramm (in der Folge „Talisman Prämienprogramm“ genannt) wird von der

Hansgrohe Ges.m.b.H. Österreich
IZ NÖ Süd
Straße 2d/M18
2355 Wiener Neudorf

(in Folge HgÖ genannt) zur Förderung des selbstständigen Sanitär-Handwerks durchgeführt.

1.1 Zweck des Programms ist es, den Kauf und Einbau von bestimmten Produkten durch seine Fachpartner zu belohnen. Dazu richtet HgÖ für jeden teilnehmenden Fachpartner ein Teilnehmerkonto ein. Die Teilnehmer erhalten nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen für den Erwerb von hansgrohe-Produkten Punkte in Form von Talismanen auf Ihr Teilnehmerkonto. Die Talismane können für verschiedene Prämien eingelöst oder ausgezahlt werden.

2 Kontakte und Informationen zu Talisman

Teilnehmer können auf folgenden Kanälen Kontakt zum Hansgrohe Talisman Team aufnehmen und/oder Informationen einholen:

Telefon: +49 (7836) 51 2400

E-Mail: info@talisman.hansgrohe.de

Website: https://pro.hansgrohe.at/info-talisman

3 Anmeldung und Teilnahme

3.1 Teilnehmer kann jeder selbständige Sanitär-Handwerksmeister oder Inhaber eines Sanitär-Handwerksbetriebes mit Wohnsitz in Österreich sein, welcher durch den Kauf und Einbau von ausgewählten Produkten (siehe Punkt 4 Programmbeschreibunge) Talismane erwirbt. Aus rechtlichen Gründen muss sichergestellt sein, dass Teilnehmer und der wirtschaftliche Entscheidungsträger ein und dieselbe natürliche Person sind. Der Teilnehmer ist verpflichtet, den Endkunden darauf hinzuweisen, dass er Prämien in Form von Sachprämien oder Barauszahlungen durch die Teilnahme am Talisman Prämienprogramm erhält. Großhändler, Zwischenhändler, Onlinehändler, Baumärkte und vergleichbare Vertriebsmodelle sowie deren Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Gleiches gilt für Mitarbeiter der HgÖ sowie der Hansgrohe SE oder sonstiger angegliederter Unternehmen.

3.2 Die Teilnahme am Talisman Prämienprogramm setzt eine Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen voraus, was im Zuge der Registrierung erfolgt. HgÖ behält sich ausdrücklich vor, die Teilnahme von Personen oder Firmen aus wichtigem Grund abzulehnen. HgÖ behält sich das Recht vor, die Berechtigung zur Teilnahme auch danach jederzeit zu überprüfen und diese ggf. zu entziehen. Ebenso behält sich HgÖ vor, bei Missbrauch den Teilnehmer von der weiteren Teilnahme an Talisman auszuschließen. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht.

3.3 Der Kontostand des Teilnehmers ist ausschließlich über das Internet in einem passwortgeschützten Bereich und über die programmbegleitende Kommunikation einsehbar. Der Teilnehmer hat die Login-Daten vor dem Zugriff Dritter zu bewahren, um einem Missbrauch vorzubeugen.

4 Programmbeschreibung

Die Talismane sind QR-Codes, die ausgewählten Sortimenten beigelegt sind. Talismane, die nicht durch Kauf von Produkten durch den Teilnehmer erworben wurden (z. B. von Dritten, die nicht teilnahmeberechtigt sind), werden nicht berücksichtigt.

Im Rahmen des Talisman-Prämienprogramms erhalten Teilnehmer die Möglichkeit, Talismane zu sammeln und gegen verschiedene Prämien, die im HgÖ Prämien-Shop aufgeführt sind, einzutauschen oder auszahlen zu lassen.

5 Sammeln von Talismanen

5.1 Den unter Punkt 4 genannten Produkten sind entweder halbe oder ganze Talismane in Form von QR-Codes beigelegt. Der Teilnehmer kann bei Erreichen einer jeweils festgelegten Punktestufe die Talismane gegen Prämien einlösen oder auszahlen lassen. Die Wertigkeit der QR-Codes ist aufgedruckt. Hierbei handelt es sich um die Mindestmenge, die im Rahmen von Aktionen nach oben abweichen kann.

5.2 Gesammelte Talismane sind mindestens 2 Jahre gültig und verfallen mit Ablauf des 31.12. des zweiten Kalenderjahres das dem Jahr folgt, in dem sie gutgeschrieben wurden, d. h. die Gültigkeitsdauer der Talismane beträgt – je nach dem Zeitpunkt ihrer Gutschrift – zwischen zwei und drei Jahren.

5.3 Die Weitergabe von Talismanen an Dritte (z. B. durch direkten Verkauf) stellt einen Verstoß gegen diese Bedingungen dar. Weiterhin dürfen QR-Codes ausschließlich auf das Talisman Konto der eigenen Firma gescannt und übermittelt werden. Im Falle der Zuwiderhandlung ist HgÖ berechtigt, den Teilnehmer vom Talisman Prämienprogramm auszuschließen.

6 Einsendung und Einlösung der Talismane

6.1 Um Talismane in Form von QR-Codes auf Ihr Konto verbuchen zu können, bedarf es des Downloads einer App. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter https://pro.hansgrohe.at oder telefonisch unter +49 (7836) 51 2400. Alternativ können Talismane in Form von QR-Codes mittels eines Sammelblattes per Post eingesendet werden. Nähere Infos dazu erhalten Sie im Talisman Prämienshop unter „Sammelblatt“ oder telefonisch unter +49 (7836) 51 2400.

6.2 Das Sammeln der Talismane in Form von Kunststoff-Talern ist nicht mehr gestattet.

6.3 Die Einlösung der Talismane wird bei HgÖ (z. B. über den Talisman Prämienshop) beauftragt und erfolgt durch den Erwerb von Sachprämien, Gutscheinen oder Auszahlungen, wie von HgÖ im Talisman Prämienshop und durch Sondermitteilungen angegeben.

Sachprämien werden durch einen Drittanbieter direkt an den Teilnehmer versendet. Eine Barauszahlung der gesammelten Talismane ist ab mindestens 100 Talismane und maximal 5000 Talismane pro Auszahlung möglich. Die Auszahlung der Talismane stellt einen Rabatt für die Lieferung von HgÖ dar und darf nur auf ein Geschäftskonto ausgezahlt werden.

Die Prämien oder Auszahlungen können nur von den teilnahmeberechtigten Handwerksmeistern oder Inhabern der Fachpartnerunternehmen wie unter Punkt 3 definiert, eingelöst werden.

6.4 Alle Steuern für die Prämienleistungen bzw. Auszahlung anfallenden Steuern hat jeder Teilnehmer in eigener Verantwortung abzuführen. Diese kann aus rechtlichen Gründen nicht pauschal von HgÖ vorgenommen werden. Teilnehmer, die zu Vorsteuerabzug berechtigt sind, werden hinsichtlich der Rabattgewährung auf ihre Verpflichtung aus § 16UStG hingewiesen.

6.5 Die Entscheidung, ob ein Teilnehmer teilnahmeberechtigt ist und/oder ob die eingesandten Talismane eingelöst werden, liegt zu jeder Zeit bei HgÖ. Talismane, die aufgrund unberechtigten Erwerbs wie unter Punkt 4 beschrieben, nicht eingelöst werden können, werden von HgÖ einbehalten. HgÖ steht es frei, den Teilnehmer zu bitten, durch Belege den Kauf von hansgrohe Produkten durch den Teilnehmer nachzuweisen.

7 Sachprämien, Gutscheine, Reise-/Eventprämien, Barauszahlung

7.1 Der Teilnehmer kann die Talismane zum Erwerb von Sachprämien, Gutscheinen oder eine Barauszahlung verwenden, sobald er die für die jeweilige Prämie erforderliche Anzahl an Talismanen erworben hat und diese auf seinem Talisman Teilnehmerkonto verbucht wurden. Die Prämien können nur zu den im Prämienshop angegebenen Konditionen erworben werden. Einzelne Prämien sind ggf. zu bestimmten Zeiten nicht verfügbar. Zudem können für einzelne Prämien die Teilnahmebedingung durch Sonderbedingungen modifiziert und/oder ergänzt werden. Diese werden mit den entsprechenden Prämienangeboten bekannt gegeben.

7.2 Talismane, die den AXOR Produkten beigefügt sind, werden dem Cashback-Konto gutgeschrieben und konnen nur gegen Barauszahlung in Anspruch genommen werden. Ein Austausch gegen Sachprämien, Gutscheine, Reise- und Eventprämien ist in diesem Fall nicht möglich.

7.3 Bei Reise- und Eventprämien erfolgt die Abwicklung ausschließlich im direkten Kontakt zwischen dem Teilnehmer und dem jeweiligen Reiseveranstalter. Sofern ein Reisetermin nicht schon vorgegeben wird, ist die Terminfestlegung für die Reise allein dem Kooperationspartner bzw. Reiseveranstalter vorbehalten. Ein Anspruch auf einen bestimmten Reisetermin besteht nicht. Wird die Reise nicht zu/in dem vom Preissponsor bzw. Reiseveranstalter vorgegebenen Termin oder Zeitraum durchgeführt, besteht kein Anspruch mehr auf die Prämie. An- und Abreise zum Ausgangspunkt der Reise (Flughafen, Bahnhof etc.) hat der Teilnehmer, soweit nichts anderes angegeben oder ausdrücklich vereinbart wurde, selbst zu tragen. Gleiches gilt für sämtliche Kosten, welche auf der Reise entstehen (Ausflüge, Minibar, Telefon etc.).

8 Lieferung und Umtausch

Die Prämien können nur an Lieferadressen in Österreich versandt werden. Für die Teilnehmer fallen beim Prämienversand keine Versandkosten an. HgÖ sendet an die letzte vom Teilnehmer kommunizierte Lieferanschrift und hat nachteilige Folgen aus einer unterbliebenen oder falschen Adressenänderung des Teilnehmers nicht zu vertreten. Prämien können nicht zurückgenommen oder umgetauscht werden, ausgenommen bei Ansprüchen aus Mängeln und in gesetzlich zwingenden Fällen. Eine Barauszahlung des Sachprämienwertes ist nicht möglich.

9 Haftung und Gewährleistung

9.1 Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei Fehlen einer garantierten Eigenschaft haftet HgÖ für alle darauf zurückzuführenden Schäden nach den gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt auch im Falle leichter Fahrlässigkeit bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

9.3 Bei nachgewiesenen Mängeln an Prämienwaren, wird HgÖ in angemessener Zeit entweder für Ersatzlieferung oder Beseitigung der Mängel sorgen. Gelingt dies nicht, werden dem Teilnehmer die Talismane gegen Rückgabe der Prämie zurückerstattet. Er kann diese dann zur Einlösung anderer Prämien verwenden. Die Gewährleistungsfrist für Prämienwaren beträgt 2 Jahre ab Eingang der Ware beim Teilnehmer. Die Gewährleistung gilt nicht für Schäden, die beim Teilnehmer durch vorsätzlichen oder fahrlässigen Missbrauch oder unsachgemäßen Gebrauch oder dadurch entstanden sind, dass die Ware beim Teilnehmer schädlichen äußeren Einflüssen ausgesetzt wurde.

9.4 Im Übrigen ist die Haftung von HgÖ bei leichter Fahrlässigkeit und für sämtliche mittelbaren Schäden sowie Folgeschäden ausgeschlossen.

10 Änderungen der Teilnahmebedingungen

HgÖ behält sich das Recht vor, das Talisman Prämienprogramm unter Einhaltung einer angemessenen Frist oder, sofern ein wichtiger Grund vorliegt, auch ohne eine solche Frist einzustellen. Des Weiteren behält sich HgÖ das Recht vor, die vorliegenden Teilnahmebedingungen zu ändern. Die zum Zeitpunkt der Einstellung vom Talisman Prämienprogramm oder der Änderung der Teilnahmebedingungen bereits entstandenen Ansprüche bleiben hiervon unberührt. Die Änderung der Teilnahmebedingungen gilt als genehmigt, sofern eine Kündigung seitens des Teilnehmers nicht binnen 4 Wochen nach Mitteilung der Änderung erfolgt oder wenn der Teilnehmer nach Ablauf der Frist weiter Talismane sammelt. HgÖ obliegt die alleinige Auslegung dieser Teilnahmebedingungen.

11 Kündigung

Der Teilnehmer kann die Teilnahme am Talisman Prämienprogramm jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Die Kündigung erfolgt automatisch, sobald der Teilnehmer sein Profil im PRO-Bereich löscht. Die gesammelten Punkte sind bis zu diesem Zeitpunkt einzulösen. Nicht eingelöste Punkte verfallen mit der Löschung des Teilnehmerkontos. Sollte der Teilnehmer lediglich eine Abmeldung vom Talisman Prämienprogramm wünschen, bedarf es einer schriftlichen Kontaktaufnahme per Mail an marketing@hansgrohe.at.

12 Datenschutz, Rechtswahl

Die mit der Teilnahme verbundenen personenbezogenen Daten werden gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet und genutzt. Der Teilnehmer erklärt mit der Anmeldung sein Einverständnis mit der Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten (das sind Name, Adresse, Bankverbindung und Kontaktdaten) sowie seiner Reaktionsdaten durch die Hansgrohe Ges.m.b.H Österreich sowie um Übermittlung dieser Daten an die Hansgrohe SE und die Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH für Zwecke der Durchführung des Talisman Prämienprogramms und der Zusendung von Informationen über Angebote über eigene Waren und Dienstleistungen sowie Werbeaktionen per Post, SMS, e-mail im Wege der zugänglich gemachten Kontaktdaten. Zur automatisierten Anpassung der Angebote entsprechend der Interessen des Teilnehmers werden Nutzungsprofile erstellt.

Diese Zustimmung kann jederzeit ohne Angaben von Gründen durch widerrufen werden.

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

drucken